Übersicht

  • ALEXANDER DER GROSSE

    Alexander der Große ist zweifellos eine der schillerndsten, aber auch einer der meist kontrovers diskutierten Personen der Weltgeschichte. Er war der Prototyp des Eroberers, das perfekte Vorbild für alle, die nach Macht, Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld strebten – von Julius Cäsar bis Napoleon Bonaparte. Im Alter von 33 Jahren hatte Alexander geschafft, was anderen Mächten nicht in Generationen, geschweige einem einzelnen Menschen gelang: Er hatte eines der größten Imperien der Antike errichtet. Seine Taten wurden in unzähligen Gemälden, Gedichten und Geschichten verewigt und bis heute inspirieren sie Künstler aus aller Welt.

  • DOÑA GRACIA – LA SEÑORA – Eine Frau gegen die Inquisition

    “Doña Gracia” ist eine achtteilige Serie über die wahre Geschichte von Doña Gracia Nasi, einer jüdischen Adligen aus Portugal im 16. Jahrhundert. Sie wird von der Inquisition verfolgt, weigert sich jedoch bis an ihr Lebensende, zum Katholizismus zu konvertieren. Um Tausenden Juden das Leben zu retten, organisiert sie ein großes Fluchtnetzwerk. Sie selbst wird schließlich aus Portugal vertrieben und gelangt in einer abenteuerlichen Flucht über Antwerpen, wo sie für eine kurze Zeit in Frieden leben kann, dann über Aachen, Lyon und Venedig in den Einflussbereichs des Osmanischen Reiches nach Konstantinopel.

  • ELLIS ISLAND – Stairs of Separation

    Anfang des 20. Jahrhunderts strömen Hundert Tausende von verarmten Familien aus Europa ins gelobte Land: Amerika. Vor allem Deutsche, Italiener, Iren, Skandinavier und Russen, hier vor allem Juden, kommen in großer Zahl auf der Flucht vor Verfolgung, aber vor allem auf der Suche nach einem besseren Leben. Sie treffen auf eine überforderte, ja korrupte Verwaltung auf Ellis Island, die für die Einreise-Erlaubnis zuständig ist. Ein äußerst aktuelles Thema weltweit.

  • COLD WAR CABARET

    Berlin 1960. In der lebenshungrigen Viersektorenstadt stehen sich die Weltmächte an der Schwelle zum dritten Weltkrieg bis an die Zähne bewaffnet gegenüber. Zwischen Ruinen und Wiederaufbau tobt ein kalter, schmutziger Krieg der Geheimdienste und hier soll sich entscheiden, wer den Wettlauf ins All gewinnt. USA gegen UdSSR, Gagarin gegen Shepard.

  • BERLIN GOTHIC

    Ein Serienmörder lauert im Berliner unterirdischen Tunnel, als Till Anschütz einen Platz für sich in der bekannten und wohlhabenden Bentheim Familie sucht  und dabei eine Kette von Ereignissen in Bewegung setzt, die ihn selbst, die Famile, ja die ganze Stadt zu zerstören droht.

  • BRENT SPAR WAR

    erzählt die Schlacht zwischen Greenpeace und dem Ölmulti Shell im Jahr 1995, die weltweites Aufsehen erregte und das Umweltbewusstsein von Verbrauchern und Konzernen nachhaltig veränderte.

  • DIE TURNSCHUHGIGANTEN

    Im März 2016 ist das TV Movie „Duell der Brüder" für RTL mit einem großartigen Erfolg gelaufen und ist kürzlich wiederholt worden. Der 120-minütige Film erzählt die emotionale Helden-Geschichte der deutschen Dassler-Dynastie: Der geschäftliche Aufstieg der Brüder Adolf und Rudi, ihre erfolgreiche Partnerschaft, die langjährige erbitterte Familienfehde und schließlich in 1948 eine dramatische Trennung, die gleichzeitig die Geburtsstunde für die zwei Weltkonzerne Adidas und Puma einläutet.
    Der Film selbst, sowie Ken Duken als auch die Ausstattung wurden für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Beim New York City Film Festival gab es kürzlich 8 Auszeichnungen für  "Best Narrative Film" Torben Liebrecht  "Best Actor in Leading Role" ,Auszeichnung für Nadja Becker, "Best Actress" , Auszeichnung für Georgij Pestov  "Best Cinematography" ,Auszeichnung für Ingo Recker , "Best Film Editing" , Auszeichnung für Frederik Wiedmann "Best Original Music" , Auszeichnung für Elisabeth Kraus , "Best Costume Design".
    Dazu Nominierungen für Ken Duken "Best Actor in Leading Role" , und Pico von Groote „Best Actress“.

  • FUGGER

    Zu einer Zeit, in der alle Macht vom Adel und Klerus ausgeht, entdeckt der katholische Augsburger Kaufmann und Bankier Jakob Fugger eine noch größere Macht: die des Kapitals. Als gerissener Investor und aggressiver Monopolist macht er durch Insiderwissen, Spekulation, Bestechung und Großkredite Kaiser und Päpste von sich abhängig. Jakob wird der reichste Mann aller Zeiten, der mächtigste Wirtschaftslenker, der allseits umworbene und gefürchtete Geldkaiser Europas.

  • KaDeWe

    KaDeWe erzählt die Geschichte über die Menschen in einem der größten und elegantesten Kaufhäuser der Welt in den 30 er Jahren des letzten Jahrhunderts. Es gibt alles! Im Herzen Berlins treffen sich Kunden aus der ganzen Welt, um Blicke auf den letzten Schrei der Mode zu erhaschen oder exotische Früchte zu kaufen. Tausende von Mitarbeitern aus allen Berliner Schichten sind für sie da. Es ist wie in einem prächtigen überdimensionalen Puppen-Haus, in dem die Welt noch irgendwie „in Ordnung“ ist. Natürlich, es gibt Reich und Arm, Oben und Unten. Jeder weiß, wo er „hingehört“. Bis zu Hitler´s Machtergreifung. Innerhalb von wenigen Wochen ist alles nicht mehr so, wie es mal war. Vor allem jüdische Mitbürger sowie Gegner der Nazis werden ausgegrenzt, entrechtet, expropriiert und schließlich umgebracht.

  • MEMELLAND

    Frühjahr 1914. Die Memel fließt seit ewigen Zeiten und an ihren Ufern finden sich Völker, die lange in Frieden lebten. Es gibt Arm und Reich, Oben und Unten, Herren und Knechte, auch Neid und Ungerechtes, aber nichts lässt die kommenden Grausamkeiten erahnen. Silva von Adomeit fällt als Kind einer Verschwörung zum Opfer, überlebt in der memelländischen Wildnis, kehrt Jahre später unerkannt zurück und kämpft um ihr Erbe.

  • MORBUS DEI

    Basierend auf der gleichnamigen Roman-Bestseller-Trilogie erzählt Morbus Dei die atemberaubende Geschichte einer unheimlichen Krankheit, die zu Beginn des 18. Jahrhunderts das Reich der Habsburger bedroht. Dreh- und Angelpunkt der Geschichte sind Johann List und Elisabeth Karrer, die für ihre Liebe kämpfen müssen – eine Liebe, die die beiden von den abgelegenen, verschneiten Dörfern der Alpen über geheime Abteien bis ins von der Inquisition beherrschte Wien und die Schlachtfelder vor Turin führt, immer auf der Flucht vor der Krankheit und ihren Verfolgern.

  • MOST NOTORIOUS TYRANTS

    Notorious Tyrants erzählt die Lebensgeschichte der schlimmsten Tyrannen der Welt. Der erste in der Reihe wird wird Caligula sein, der wie kaum ein anderer seine Macht als Römischer Kaiser missbraucht hat und zum Schwerverbrecher und Massenmörder wurde.
    Andere sind: Ivan der Schreckliche, Vlad III, Qin Shi Huang, Montezuma, Genghis Khan, Ahkenaton

  • ROM, RHEIN, RUHM

    68 nach Christus: An allen Ecken des römischen Imperiums flammen Kriege auf. Und was macht Kaiser Nero? Er singt.

  • ROMEO UND JULIA IN NEUKÖLLN

    Es beginnt wie ein Krimi: Jenny und Rami sind verschwunden. Die Väter suchen die Kinder verzweifelt in der Hasenheide, zwischen Kampfhunden und Dealern, und finden sie endlich bei „Zigeuner-Matti“, dem Akkordeonspieler, einem zunächst undurchsichtigen Menschen, der musizierend durch Neukölln zieht. Glücklich kehren die Väter mit den Kindern zum Grillplatz zurück und von diesem Augenblick des Schreckens an, sind die Familien Habibi und Müller in Freundschaft verbunden.

  • LIEBE, MACHT, MORD (Die Nibelungensage)

    Im National-Epos der Deutschen „das Nibelungen-Lied“ geht es um Liebe,  Verrat, Mord UND RACHE.